Generalversammlung 2021: Das Partnerschaftskomitee Hiltrup-Beaugency e.V. setzt auf Präsenz

Am 5. Oktober 2021 konnte jetzt die jährliche Generalversammlung in Präsenz in der Stadthalle Hiltrup stattfinden. Auch das Partnerschaftskomitee Hiltrup-Beaugency musste dort im Rückblick festhalten, dass Corona Vieles unmöglich gemacht hatte: die Pfingstbegegnung und der Jugendaustausch im Sommer konnten leider zwei Jahre nicht stattfinden.
Die 1. Vorsitzende Andrea Michalski berichtete in der Versammlung aber, dass die freundschaftlichen Beziehungen glücklicherweise über die schwere Zeit der Pandemie bis heute gepflegt wurden: WhatsApp, Zoom, Skype, Telefon, Mails und schöne Briefe gewannen noch mehr an Wert. Im Sommer konnten sogar private Treffen der Freunde in Präsenz stattfinden.
In der deutsch-französischen Vorstandssitzung per Skype habe der französische Vorsitzende Daniel Goujon die Einladung zu Pfingsten 2022 bekräftigt. Auch konnte er von neuen französischen Interessenten am Austausch berichten.
Optimistisch geht das deutsche Vorstandsteam daher nun die Planung der Präsenz-Aktivitäten für 2022 an: die Pfingstreise in die Partnerstadt (3.-7. Juni) und der einwöchige Jugendaustausch in Hiltrup sind das Ziel.
Interessierte melden sich gerne hier per Mail oder direkt telefonisch bei Andrea Michalski 02501-5360.